Features Vision Team

Was ist mewedo

mewedo ist das erste digitale Netzwerk speziell für dich, deine Kameradinnen und Kameraden, deine Feuerwehr und Verbände

  • Die Übungen am Wochenende mit Personal und Geräten planen und besetzen?
  • Wichtige Meldungen direkt aufs Smartphone aller Kameradinnen und Kameraden senden?
  • Die interkommunale Zusammenarbeit mit den Nachbarfeuerwehren wiederbeleben?
  • Förderanträge an die Landesfeuerwehr stellen?
  • Statistiken zu Personal und Geräten auswerten?
  • Landesweite Seminare planen und mit allen Kreisen und Feuerwehren kommunizieren, eine Echtzeitdatenübersicht erhalten und Förderanträge digital empfangen?

Und das alles ohne Whatsapp, E-Mail, Telefon, ausländische Server und zig verschiedene Softwares? Feuerwehren und Verbände haben viele Anforderungen - mewedo ist die Lösung und zwar DSGVO-konform! mewedo ist eine neuartige und innovative, einheitliche Komplettlösung für Rettungseinheiten mit dem hohen Nutzen einer Kombination aus Verwaltungssoftware und umfangreichen (sozialen) Vernetzungsfunktionen. Wir kooperieren mit Vertretern von Feuerwehren und Feuerwehrverbänden und entwickeln neue Softwarefunktionen gemeinsam basierend auf aktuellen und praxisnahen Anforderungen. Interesse geweckt? Werden Sie ein Teil dieser Vision!

Verbandsebenen

Mitglieder-Netzwerk

FW-Netzwerk

Messenger DSGVOkay

Event/Seminarplanung

Förderanträge

Mitgliederverwaltung

Statistiken

Inventarverwaltung

Unsere Vision

Die letzten Monate und Jahre haben uns gezeigt: die Gesellschaft muss zusammenrücken. Die großen Probleme unserer Zeit lösen sich gemeinsam oft besser und effizienter. Unsere Vision mit mewedo wird durch unsere jahrelange Erfahrung aus der biologischen Netzwerkforschung gestützt. Verschiedenste Rettungskräfte (FW, THW, Sanitäter etc.), vereint in einem digitalen, deutschlandweiten Netzwerk, das es ermöglicht den Zusammenhalt und die Zusammenarbeit im Alltag aber auch im Einsatzfall zu stärken, gestützt von intelligenten Machine Learning Algorithmen - das ist unser Antrieb! Das führt zu enormen Zeitvorteilen und deutlich verringerter Fehleranfälligkeit im Alltag aber vor allem auch im Einsatzfall. Diese Vorstellung lässt uns nicht mehr los und wir arbeiten hart daran diese Idee Stück für Stück verwirklichen zu können. Helfen Sie uns dabei und werden Sie ein Teil von mewedo!

Das Team

Dr. Christoph Theunert studierte von 2003-2009 Diplom-Informatik mit Schwerpunkt Bioinformatik an der Universität Leipzig. Danach war er 4 Jahre lang Doktorand am Max-Planck-Institut für evolutionäre Anthropologie in Leipzig, wo er 2014 erfolgreich promovierte. Anschließend arbeitete er für 2 Jahre als Postdoc an der University of California, Berkeley. Er forschte in den Bereichen theoretische Populationsgenetik bei Neandertalern und mathematischen Modellen zu Analyse genomweiter Daten. Bereits während seines Studiums beschäftigte er sich in seiner Freizeit mit der Programmierung der Vereinssoftware für seinen Fliegerklub in Dessau und ist seitdem für deren Weiterentwicklung zuständig. Er sammelte dadurch wertvolle Erfahrung über notwendige funktionale Anforderungen in Vereinen und Verbänden.

Michael Maaß studierte von 2003-2009 Diplom-Informatik an der Universität Leipzig. Bereits währenddessen arbeitete er als Software-Entwickler für die EWERK IT GmbH. Seitdem wirkte er an der Umsetzung zahlreicher IT-Projekte im privaten sowie im öffentlichen Sektor mit. In den knapp 11 Jahren Berufserfahrung sammelte sich so profundes Wissen im Backend-/Server-(Java, Datenbanken) und Frontend-Bereich (Content-Management-Systeme, Intranets, App- und Webseitenentwicklung) an. Darüber hinaus war er als IT-Projektmanager tätig und übernimmt die technische Leitung im Team.

Dr. Christian Arnold studierte von 2003-2008 Diplom-Informatik mit Schwerpunkt Bioinformatik an der Universität Leipzig. Danach forschte er für ein Jahr an der Harvard University, und promovierte schließlich im Februar 2014 in Leipzig in der Bioinformatik. Ein damaliger Fokus war die Entwicklung von Graph- und Netzwerkalgorithmen in der Systembiologie, Evolutionsforschung und Epigenetik. Durch sein hohes technisches Verständnis, seine Expertise bei der Algorithmenentwicklung und sein nutzerorientiertes Denken ist er maßgeblich für die Entwicklung unserer ML Methoden verantwortlich.

Kontakt

Ihre Kontaktanfrage wurde übermittelt.
Vielen Dank! 🤗

Ihre Kontaktanfrage konnte nicht gesendet werden. 🙁
Überprüfen Sie bitte das Captcha noch einmal.